Remmer (Ulla)

4770.
Remmer (Ulla): Das indogermanische Suffix -mon- im Altirischen (1. Teil).
In Sprache 43/2 (2002–2003), pp. 171–211.
Collects and analyses instances of agent nouns in -em: Prototypen bzw. frühere Bildungen (ainim(m)/anaim(m), talam); Bekannte und gesicherte -amon und -(i)i̯amon-Bildungen (airem, betham, brithem, cairem, dáilem, dúilem, féchem, fethem, flaithem, glaídem, legam, luam, medam, mraithem, orb(b)am, súainem).

Continued in Die Sprache 44 (2004), 26-69.

4772.
Remmer (Ulla): Das indogermanische Suffix -mon- im Altirischen (2. Teil).
In Sprache 44/1 (2004), pp. 26–69.
Hapax legomena bzw. nicht gesicherte Formen (cainim, clithem, etham, foídem, laissem, meisem/mesam, roem, sílem, sruithem, toirnem); Tierbezeichnungen (*betham, braichem, glaídem, legam, léom, sirem, toinnem, trichem/trechem); Bezeichnungen für Werkzeuge bzw. Gebrauchgegenstände (airnem, airtem, ceram, drolam, es(s)em, fíam, galam, genam/genum, 1rúam, 2rúam, súainem); Personennamen (Aithem, *Segam, *Regam, Maram, Solam); Ähnliche Bildungen (mithem, ollam); Zusammenfassung.
2999.
Remmer (Ulla), Stifter (David): Irische Literatur: Literatur in irischer Sprache von den Anfängen bis zur Gegenwart.
In Bausteine zum Studium der Keltologie (2005), pp. 277–310.
17747.
Remmer (Ulla), Stüber (Karin), Zehnder (Thomas): Indogermanische Frauennamen.
Heidelberg: Winter, 2009. 486 pp. (Indogermanische Bibliothek; Dritte Reihe: Untersuchungen)
§6: Keltisch, by Karin Stüber.

Rev. by
Harald Bichlmeier, in Kratylos 57 (2012), pp. 189-192.